Birdrace-Künstler

Hans Christoph Kappel

Hans Christoph Kappel wurde 1965 in Frankfurt am Main geboren. Als Schüler beteiligte er sich u.a. an der Naturschutzarbeit der Jugendgruppe Kassel des DBV. Er studierte Biologie an den Universitäten Göttingen und Kassel. Naturstudienreisen führten ihn als begeisterten Tier- und Naturfotografen in zahlreiche Länder Afrikas, Amerikas und Europas. 1991 erhielt er den 1. Preis in der Kategorie “Insekten“ im Wettbewerb „Wildlife Photographer of the Year“ der BBC, 1993 die Leistungsnadel in Gold der GDT (Gesellschaft Deutscher Tierfotografen).

Die Abhängigkeit von Technik und Wetter in der Fotografie führte schließlich zum Entschluss, all das zu malen und zu zeichnen, was sich nicht fotografieren lässt. Eine Bewerbung mit den ersten Zeichnungen führte zu seinem anfänglichen beruflichen Schwerpunkt, der Entwicklung von Naturlehrtafeln.

Seit 2005 ist Hans Christoph Kappel als Maler und Zeichner sowie als Tier- und Naturfotograf freiberuflich tätig. Es folgte die Teilnahme an Ausstellungen in Deutschland, England und den USA. 2008 erhielt er den Publikumspreis in der Ausstellung „Art & Vielfalt“ in Magdeburg. Er lebt und arbeitet in Kassel.


zurück zur Übersicht